Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 10. Juli 2012

Kleine Füße - kleine Wege

Autorin: Antje Jansen

Die Linke

Dass Stadtplaner für einen neuen Stadtteil, der eigentlich zum Ansiedeln von jungen Familien gedacht ist, ausgerechnet die Grundschule zu klein einplanen, ist schon - Schildbürgerstreich  - verdächtig. Aber jetzt will man Kindern der Paul-Klee-Schule kilometerlange Wege, wegen einer Bausumme von 372.800 Euro für zusätzliche Schulräume in Containern, zumuten. Das ist eine unrühmliche Fortsetzung dieser Tragik-Komödie, für die Hansestadt Lübeck. Auch über die Qualität der Schule muss man sich dringend Gedanken machen. Eine Schule in der Beispielsweise aus Platzmangel, in der Eingangshalle das Mittagessen eingenommen werden muss, ist nicht mehr zeitgemäß. Wir unterstützen den Willen der Eltern im Hochschulstadtteil, die von der Bürgerschaft schon beschlossenen Container zur Erweiterung der Paul-Klee-Schule aufzustellen, auch wenn das nur ein Provisorium sein kann. Ein Ausweichen der Schüler, an die von der Verwaltung vorgeschlagenen Schulen, aus diesem immer wieder von der Politik, wegen seiner angeblich so guten Entwicklung, hoch gelobten Stadtteil, ist nicht hinnehmbar. Meine Fraktion wird im Schulausschuss und in der Bürgerschaft für die Erweiterung der Paul-Klee-Schule stimmen, damit alle Kinder auch einen Schulplatz in ihrem Stadtteil haben.

 

V.i.S.d.P.: Antje Jansen

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de