Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 10. Juli 2012

Hansetage 2014

Autor: Thomas Rathcke

FDP

Eines muss man den Grünen und den Linken ja lassen: Wenn es um Großprojekte geht, wird alles konsequent an Sozialleistungen gemessen! Ob Flughafen vs. Kitaplätze oder aktuell die Hansetage 2014 in Lübeck vs. Schultoiletten und Schwimmbäder. Doch der Vergleich hinkt! Gerade bei den Hansetagen rechnen wir anders! Die FDP Fraktion sieht in den Hansetagen auch eine Investition in die Zukunft! Der Geist der Hanse, untereinander wirtschaftliches Handeln zu ermöglichen, Win-win- Situationen anzustreben und sich zu vernetzen, sollte stärker in den Fokus gerückt werden. In der Vergangenheit hat diese Denkungsart Lübeck an die Spitze der Hanse gebracht. Ob nun zum Beispiel die Universität, die Medizintechnik oder das Nahrungsmittelgewerbe, bereits heute profitiert Lübeck vom Geist der Hanse. Wer jedoch nur ein Volksfest in den Hansetagen sieht, für den sind 1,6 Mio. Euro sicherlich viel Geld. Geld, das dann aber wieder der Lübecker Tourismuswirtschaft zugute kommt. Denn Gäste aus anderen Städten sollen positiv berichten über unsere schöne Stadt und gerne wiederkommen! Nachdem in Lübeck bereits in der Vergangenheit viele Feste und Veranstaltungen gestrichen worden sind, sollte und darf sich Lübeck guten Gewissens auf die Hansetage 2014 freuen!

 

V.i.S.d.P.: Thomas Rathcke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de