Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 12. Dezember 2017

Ausgabe vom 17. Juli 2012

Abfallvermeidung …

Sicherlich ärgert Sie das auch, dass Sie nach Ihrem Einkauf viel wertvolle Zeit damit verbringen, um die Verpackungen zu entsorgen. Hier einige Tipps für Sie, wie Sie Abfälle beim Einkauf vermeiden können. Sie können beim Einkauf einen Korb oder eine Tasche mitnehmen. Waren, bei denen es möglich ist, sollen Sie unverpackt einkaufen, verzichten Sie auf Einwegbehältnisse bzw. -waren (z. B. Einweggeschirr, Einwegstifte). Auch Nachfüllpackungen tragen zur Abfallvermeidung bei. Beim Kauf von Möbeln oder auch Elektroartikeln können Sie auf Reparaturfreundlichkeit und auf Langlebigkeit achten. Sie sollten die Produkte so nutzen, dass möglichst wenig Abfall entsteht. Im privaten Haushalt sind es oft Gewohnheiten, die eine große Wirkung zeigen. Auch an Ihren Arbeitsplatz können Sie über die Abfallvermeidung nachdenken. Sprechen Sie mit Ihren KollegInnen, sehr oft finden Sie Gleichgesinnte, die nur darauf warten, dass Abfallvermeidung zum Thema gemacht wird. Mehr Beratung gibt es unter Servicenummer 0451/707600 zu den Servicezeiten montags bis donnerstags von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr sowie per E-Mail: entsorgungsbetriebe@ebhl.de und im Internet unter www.entsorgung.luebeck.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de