Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 15. Dezember 2017

Ausgabe vom 24. Juli 2012

Mittelalterliche Wasserkunst

Von Ronnen und Pipen zu Wasserleitungen – Vortrag am 26. Juli im Ausgrabungszelt Unter dem Motto „In Lübeck fließt Wasser in Röhren – seit 700 Jahren“ erklärt der Lübecker Archäologe Mieczysław Grabowski M.A am Donnerstag, 26. Juli, die Wasserversorgung im Mittelalter. Der Vortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Archäologischer Sommer auf der Grabung beginnt um 19 Uhr im Ausgrabungszelt in der Braunstraße/Fischstraße. Anhand einer Präsentation erfahren Besucher interessante Details zur mittelalterlichen Wasserkunst seit 1294. 

Unter anderem erklärt der Archäologe was Ronnen und Pipen sind und in welchem Zustand diese Relikte bei den Ausgrabungen angetroffen werden. Vor und nach dem Vortrag kann die Grabungsfläche besichtigt werden. Der Eintritt beträgt für Erwachsene vier, für Jugendliche bis 16 Jahre zwei Euro.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de