Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 07. August 2012

Tourismus weiter stärken

Autor: Jörg Hundertmark

SPD

Im Städte-Tourismus spielt Lübeck im Konzert der Großen mit. 2011 lag die Stadt mit jährlich 1,4 Mio. Übernachtungen auf Rang 14 der beliebtesten deutschen Städtereiseziele. Eine Steigerung gegenüber 2006 um 3 Plätze. Zudem ist die Hansestadt Gastgeber für rund 16 Millionen Tagesgäste im Jahr. Die Zahlen belegen die Bedeutung des Tourismus für Lübeck und Travemünde. Folgende Zahlen unterfüttern dies: Ein Umsatz von fast 675 Mio. Euro p.a, dazu eine Beschäftigungseffekt von über 16.000 Vollzeitstellen, ein Steueraufkommen von mehr als 72 Mio. Euro. Der Tourismus ist längst eine tragende Wirtschaftssäule geworden. Von schädlichen Auswirkungen der Bettensteuer kann also keine Rede sein. Dennoch kein Grund sich zufrieden zurück zu lehnen. Eine Steigerung der Übernachtungszahlen auf 2 Mio. pro Jahr ist nur bei einer Ausweitung der Übernachtungskapazitäten erreichbar. Zusätzliche Angebote sind insbesondere durch die Erschließung neuer Zielgruppen,
z.B durch Economy - Hotelkonzepte, durch Hostels, Ferienhäuser und –wohnungen zu schaffen. Dies wird durch die Projekte Waterfront, Kailinie, ehemals Aqua Top und Grünstrand gelingen. Die begleitenden politischen Beschlüsse sind gefaßt. Die Projekte müssen jetzt zielstrebig nach vorne gebracht werden.

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

 

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de