Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 14. August 2012

Klughafenbrücke wird saniert

Belag wird ab dem 20. August erneuert

Am Montag, dem 20. August, beginnen die Instandsetzungsarbeiten für die teilweise Erneuerung des Belags auf der Klughafenbrücke, wie der Bereich Stadtgrün und Verkehr heute mitgeteilt hat. Die circa 130 Meter lange Brücke ist im Jahr 1994 gebaut worden. Sie wird seitdem von Fußgängern und Radfahrern, die die Kanaltrave im Bereich des Klughafens überqueren wollen, stark frequentiert. Während der letzten Brückenbesichtigungen und Brückenprüfungen sind teilweise starke Abnutzungs- bzw. Verschleißstellen im Geh- und Radwegbelag und Korrosionsschäden an den Fußpunkten des Geländers festgestellt worden, die nunmehr ausgebessert werden sollen.

Die Arbeiten werden von der Firma Possehl Spezialbau ausgeführt und sollen voraussichtlich maximal zwei Monate dauern. Die genaue Bauzeit kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht benannt werden, da es sich überwiegend um witterungsabhängige Arbeiten handelt. Die Instandsetzung kann von der Fachfirma bei halbseitiger Sperrung durchgeführt werden, so dass die Brücke für Fußgänger und Radfahrer während der Bauzeit mit nur geringen Beeinträchtigungen weiterhin benutzbar bleibt.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de