Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 21. Oktober 2017

Ausgabe vom 21. August 2012

Aufbau neuer Werbeträger

Wall AG baut Netz der Bewerbungsflächen weiter aus

Als neuer Stadtmöblierungs- und Außenwerbepartner der Hansestadt ist die Wall AG derzeit an zahlreichen Standorten in Lübeck für den Aufbau neuer Werbeträger im Einsatz: Neben dem planmäßig stattfindenden Ab- und Neuaufbau von Fahrgastunterständen in der Hansestadt schreitet auch der Aufbau weiterer Werbeträger voran: Die ersten 48 traditionellen Litfasssäulen wurden bereits errichtet und sind im Stadtbild präsent. In dieser Woche wird der Aufbau von zunächst 50 Litfasssäulen speziell für den Allgemeinanschlag beginnen und voraussichtlich Anfang September abgeschlossen sein. Für Kulturschaffende und Event-Veranstalter wächst damit das Angebot an Werbeflächen kontinuierlich an. Insgesamt schafft der Außenwerber Wall so ein attraktives Netz an Allgemein- und Ganzstellen zur Bewerbung vielfältiger Veranstaltungen in der Hansestadt Lübeck.

Bereits heute greifen die Kultureinrichtungen der Hansestadt Lübeck auf das bestehende Angebot zurück, wie die vielfältige Plakatierung auf Großflächen und temporären Litfasssäulen zeigt. So werden in nächster Zeit unter anderem die Lübecker Museumsnacht am 25. August, das 1. Sinfoniekonzert im Theater Lübeck am 9. und
10. September sowie die Lübecker Theaternacht am 22. September beworben.

Für Kulturwerbung haben die Hansestadt und der Außenwerber Wall zudem kostengünstigere Sonderkontingente vereinbart. Die Wall AG ist seit Mitte Dezember neuer Vertragspartner der Hansestadt Lübeck und damit für die kommenden 15 Jahre für die Stadtmöblierung sowie Außenwerbung im Stadtgebiet zuständig. Auf der Basis der Produktfamilie Avenue (Design: Staubach und Kuckertz) werden insgesamt bis zu 1.125 Werbeflächen im Format City Light Poster (CLP), hinterleuchtete Plakatsäulen (CLS), City Light Boards (CLB), Großflächen, Ganzstellen und Allgemeinstellen errichtet. Gleichzeitig wird der Stadtmöblierer 380 neue Buswartehallen innerhalb des Stadtgebiets aufstellen und so für mehr Komfort für die Fahrgäste im öffentlichen Personennahverkehr sorgen.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de