Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ausgabe vom 21. August 2012

Verbesserungen im Fahrplan

Autorin: Anette Röttger

CDU

Die CDU-Fraktion begrüßt die verbesserte Anbindung der Schule Wulfsdorf an den Lübecker ÖPNV. Die Liniennetzoptimierung des Lübecker Stadtverkehrs hat in einigen Bereichen der Stadt zu Unmut geführt. Sehr stark betroffen waren die Dörfer am südlichen Stadtrand, dessen Bewohnerinnen und Bewohner sich an die Lübecker Politik gewandt haben. Die Einschränkung der Anbindung könne zukünftig die Attraktivität der Schule Wulfsdorf mindern. Es ist eine Besonderheit unserer Stadt, dass sie über einen recht großen ländlichen Raum verfügt. Die Entfernungen sind teilweise recht groß, sowohl, was die Schulen angeht, als auch die Entfernung zu den Kultur- und Sporteinrichtungen in Lübecks Zentrum. Lübecks Dörfer sind daher auf eine funktionierende Anbindung angewiesen. Die CDU-Fraktion hat in der Sitzung der Bürgerschaft im März 2012 umgehend einen Antrag gestellt, mit dem der Stadtverkehr aufgefordert wurde, Verbesserungen für die Anbindung in Wulfsdorf zu entwickeln. Mit Erfolg - ein Bericht des Stadtverkehrs meldet derzeit Vollzug. Wulfsdorf ist nun wieder besser angebunden. Nutzen Sie das. Wir begrüßen das Engagement des Stadtverkehrs, bedanken uns für die zügige Erledigung unseres Antrags und freuen uns über die Ergebnisse.

 

V.i.S.d.P.: Andreas Zander

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de