Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 16. Dezember 2017

Ausgabe vom 28. August 2012

Getrennte Entwässerungsgebühr

Das Verfahren zur Einführung der getrennten Entwässerungsgebühr in Lübeck läuft weiter. Inzwischen sind alle Unterlagen und Fragebögen an die Lübecker Grundstückseigentümer versendet worden. Zusätzlich wurden von Mai bis August insgesamt 6 Bürgerinformationsveranstaltungen zur Erläuterung des Verfahrens in verschiedenen Stadtteilen Lübecks durchgeführt. Die Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL) freuen sich über die gute Rückmeldequote. Die Auswertung der Fragebögen läuft zurzeit auf Hochtouren. Es haben sich aber noch nicht alle zurückgemeldet. Zur exakten Berechnung der späteren gesplitteten Gebühr sind jedoch die Angaben zu allen Grundstücken notwendig. Sollten die Entsorgungsbetriebe Lübeck auch nach einer Erinnerung keine Rückmeldung erhalten, werden die vorab ermittelten und in den Fragebögen eingetragenen Flächen für die Berechnung zugrunde gelegt. Bei Fragen zum Verfahren können sich die Lübecker Bürger an die kostenfreie Service-Hotline unter 0800/5533400 wenden oder unter www.entsorgung.luebeck.de

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de