Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 11. September 2012

Sparliste liegt vor

Insgesamt 132 Sparvorschläge zur Haushaltskonsolidierung legte Bürgermeister Bernd Saxe den Bürgerschaftsfraktionen zur politischen Beratung vor. „Ich hoffe sehr, dass als Ergebnis ein klares Konzept zur Haushaltskonsolidierung für die Hansestadt beschlossen wird“, sagt Saxe. Dies sei vor allem wichtig, um die Teilnahme am Konsolidierungsfonds des Landes Schleswig-Holstein zu sichern.

Aktuell gilt: Mit jährlich 95 Millionen Euro will die Landesregierung finanziell gebeutelten Kommunen bei der Konsolidierung ihrer Haushalte helfen. Diese Summe steht erstmals 2012 zur Verfügung und danach bis 2021. Aus diesem Topf stehen den vier kreisfreien Städten als Anreiz und Unterstützung 37,5 Millionen Euro zur Verfügung. Für das Jahr 2012 könnte die Hansestadt Lübeck rund 24,3 Millionen Brutto erhalten, muss sich dafür aber verpflichten, rund 4,8 Millionen Euro jährlich zu „sparen“.

Die Sparliste ist unter www.luebeck.de/bewohner/buergerservice/lvw/leistungen/index.html?lid=3637 abrufbar.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de