Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 18. September 2012

SPD – Travemünde nach vorn!

Autor: Ulrich Pluschkell

SPD

Die Bürgerschaft hat auf Drängen der SPD endlich das in Öffentlichkeit, Verwaltung und Politik gründlich und durchaus kontrovers diskutierte Stadtteilentwicklungskonzept für Travemünde beschlossen. Das Ergebnis ist ausgewogen, ein guter Kompromiss zwischen den unterschiedlichen Interessen, gleichzeitig realistisch und umsetzbar. Eckpunkte sind dabei: - die Neugestaltung der Strandpromenade, der Bau einer Traveuferpromenade und die Schaffung eines Landschaftsparks im inneren Kurgebiet, die Großprojekte Priwall-Waterfront, Grünstrand und Neugestaltung Fischereihafen,  weitere Hotelstandorte, - eine Fußgängerzone vom Strandbahnhof bis zum Strand, Tempo 30 in der Außenallee und neue Parkhäuser, - Wohnungen auf dem Baggersand, im Rönnauer Weg, in der Travemünder Landstraße und der neuen Teutendorfer Siedlung. Gleichzeitig aber auch: Landschaftserhaltung und -schutz (südlicher Priwall, Kal-varienberg, Dummersdorfer Ufer, Brodtener Winkel). Das Stadtteilentwicklungskonzept weist den Weg in eine erfolgreiche Zukunft. An diesem Konzept haben viele Travemünder konstruktiv mitgearbeitet. Unser Dank geht an alle Beteiligten.

 

V.i.S.d.P.: Peter Reinhardt

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de