Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ausgabe vom 25. September 2012

Schulsanierung hat Priorität

Autor: Carl Howe

DIE GRÜNEN LÜBECK

In der vergangenen Bauausschusssitzung stellte Herr Bunk vom Gebäudemanagement Lübeck die bauliche Situation einiger Schulen vor. Sichtbar wurde, dass frühere Mehrheiten der Lübecker Bürgerschaft seit Jahrzehnten die Instandhaltung der städtischen Gebäude vernachlässigt, bzw. die benötigten Mittel nicht zur Verfügung gestellt haben. Wider besseres Wissen hat in diesem Jahr der Bürgermeister die vom Fachbereich beantragten notwendigen Mittel für dringende Sanierungsarbeiten von zwölf Mio auf sieben Millionen Euro gekürzt. Der Bürgermeister gibt Millionen für Flughafen oder Hansetag aus - kürzt aber den Etat, der unseren Kindern zu Gute kommt. Auch führende Lübecker Wirtschaftsunternehmen fordern weiterhin, den Flughafen zu subventionieren. Wir GRÜNE sehen jedoch dort Priorität für Zukunftsinvestitionen, wo unser Nachwuchs betreut und ausgebildet wird. Im Juni stellten wir den Antrag, stinkende Toiletten einer Lübecker Schule zu sanieren. Mithilfe öffentlichen Drucks haben wir erreicht, dass die Verwaltung in den kommenden Herbstferien mit der Sanierung beginnt. Wir fordern ein Gesamtkonzept und die vorrangige Durchführung empfohlener Baumaßnahmen, bevor ein Kind durch herabfallende Dachziegel verletzt wird oder eine Schule geschlossen werden muss.

 

V.i.S.d.P.: Katja Mentz

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de