Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 09. Oktober 2012

Ost und West kein Thema

Autor: Ragnar Lüttke

Die Linke

Wie praktisches Miteinander zwischen Ost und West funktioniert, hat unsere Fraktion auf ihrer öffentlichen Sitzung am Montag Abend gezeigt und unsere Freunde der LINKEN Kreistagsfraktion aus Nordwestmecklenburg eingeladen. Im Vordergrund des Gespräches stand der Austausch, die gegenseitige Unterstützung und gemeinsame Möglichkeiten zu erörtern. Während die Lübecker ihre Vorstellungen von einer Stadtbahn darstellten, die natürlich auch das Umland mit einbeziehen soll, schilderten die Nordwestmecklenburger den Tarifwirrwarr in ihren Kreis. Eine vernünftige Streckenverbindung zwischen Schwerin und Lübeck scheitert bis heute an einem fehlenden Teilstück von 10 Kilometern zwischen Rehna und Schönberg. Ein großer Nachteil auch für Lübeck, das sehr von einer besseren Verbindung zwischen den beiden Städten prosperieren könnte. Stärker kooperieren wollen unsere beiden Fraktionen zukünftig auch beim Thema Antifaschismus. Lübeck leidet seit Jahren unter dem wiederkehrenden Naziaufmarsch in der Stadt, in Nordwestmecklenburg verlagern Neonazis ihre Basen auf das Land in kleine Dörfer wie Jameln. Das Gespräch war sehr fruchtbar und wird seine Fortführung finden. Nur Ost und West waren kein Thema, denn wir sind gute Nachbarn bei uns in der Linken.

 

V.i.S.d.P.: Antje Jansen

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de