Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 12. Dezember 2017

Ausgabe vom 23. Oktober 2012

Kooperation führt zum Ziel

Autor: Dr. Volker Koß

Die Grünen

„Wenn die Zeiten hart und die Menschen verunsichert sind, dann mag eine Politik des permanenten Streits eine gute Taktik sein. Aber was in der realen Welt funktioniert, ist Kooperation,“ sagte der frühere US-Präsident Bill Clinton auf dem Parteitag der Demokraten. Es ist nicht überliefert, ob er die Lübecker Bürgerschaft kennt. Dasselbe sagte Frau Menken, Vorsitzende der Possehl-Stiftung, mit anderen Worten beim Forum „Raus aus den Schulden“ in der Petri-Kirche. Frau Menken kennt die Lübecker Bürgerschaft! Als erstes positives Zeichen legten die beiden „Elefanten“ in der Bürgerschaft einen gemeinsamen Antrag vor – Lübeck solle sich 2024 oder 2028 um die olympischen Segelregatten bewerben. Der Weg zur Olympiade ist lang und hart. TeilnehmerInnen fokussieren sich über Jahre rücksichtslos auf ein Ziel. Ein olympisches Ziel wäre es, bis 2024 Lübecks Schulden und Verbindlichkeiten unter 1 Milliarde Euro zu drücken! Den Weg haben Frau Menken und Bill Clinton vorgezeichnet. Wenn alle LübeckerInnen, Politik, Verwaltung und Verbände sich auf dieses Ziel verständigen und geschlossen darauf zugehen, können wir es erreichen. Wir GRÜNEN sind dabei. Dann werden sich auch die Jetzt-Noch-Skeptiker stolz auf die olympischen Segelregatten in Lübeck freuen.

 

V.i.S.d.P.: Dr. Volker Koß

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de