Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 20. November 2012

Inken bemalt die Weinachtstasse

Ein goldener Stern ziert 2012 Lübecks bunte Becher

Bereits zum fünften Mal hat die Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM) einen Kindermalwettbewerb für die Lübecker Weihnachtsmarkt-Tasse ausgelobt. Eine fachkundige Jury bestehend aus Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer, Frank-Thomas Gaulin, Galerist und Geschäftsführer des Kunsthauses Lübeck, Bettina Thierig, Künstlerin und Kunstpädagogin, Manfred Belli vom Schaustellerverband Lübeck und Umgebung e.V. sowie Andrea Gastager, LTM-Geschäftsführerin haben den schönsten Entwurf aus über 300 Einsendungen ausgewählt. Inken Benthien (9) hat die Jury mit ihrem Gespür für das richtige Weihnachtstassen-Motiv bereits zum zweiten Mal überzeugt. Inkens Vater, Frank Beuthien, freut sich: „Meine Tochter hat schon mal vor drei Jahren gewonnen.“ Und seine Ehefrau Gabi Benthien kann es auch kaum glauben: „Ich bin verwundert. Das Bild kam uns so   schwarz vor. Damit haben wir nicht gerechnet.“ Umso heller leuchtet Inkens goldener Stern jetzt auf Lübecks neuer Weihnachtstasse. „Es ist eine Sternenschnuppe über der Stadt“, beschreibt die Schülerin der Geschwister-Prenski-Schule ihr Bild. Inkens Siegermotiv und ihr Name sind jetzt auf 30.000 Tassen zu sehen. Für die malerische Leistung erhielt Inken Benthien von der LTM einen Korb mit süßen Sachen und eine ganze Kiste Lübeck-Becher.            Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de