Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Samstag, 16. Dezember 2017

Ausgabe vom 27. November 2012

25 Jahre Weltkulturerbe

Autor: Andreas Zander

CDU

UNESCO-Weltkulturerbe, das ist ein Alleinstellungsmerkmal Lübecks wie die Nobelpreisträger, Ostseestrand und Marzipan. Ob wir mit diesem Pfund ausreichend wuchern, ist eine häufig diskutierte Frage. Wir meinen: Lübeck kann und muss seine kulturhistorischen Schätze und die Würde der Backsteingotik stärker hervorheben. Unsere Stadt ist durch den Titel aber auch in einer besonderen Verantwortung für das Weltkulturerbe, das wir verwalten. Es ist deshalb völlig richtig, dass wir es uns mit neuen Baumaßnahmen auf und an der Altstadtinsel nicht leicht machen. Zuletzt hat dies die Debatte um die Nördliche Wallhalbinsel geprägt. Auch wenn die historischen Schuppen nicht unmittelbar zum Weltkulturerbe zählen, prägen sie das Umfeld und müssen deshalb in seinem Zusammenhang diskutiert werden. Die CDU hat hier stets auf die umfassende Beantwortung aller denkmalbezogenen Fragen gedrängt. 25 Jahre nach Verleihung des Titels Weltkulturerbe gilt es insbesondere zu danken – dem Einsatz für den Erhalt der Altstadt durch Eric Warburg und Carl Jacob Burckhardt. Dies werden wir Lübeckerinnen und Lübecker nicht vergessen. Und nicht zuletzt auch Bürgermeister a.D. Dr. Robert Knüppel (CDU), der mit beeindruckendem Engagement den Titel nach Lübeck holte.

V.i.S.d.P.: Andreas Zander

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de