Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 08. Januar 2013

Grünstrand jetzt retten

Autor: Jens-Olaf Teschke

FUL

Wir begrüßen das Einlenken der grünen Fraktion in der Bürgerschaft, die angekündigt hat, nun doch nach langem Hin und Her für das Ende der Bebauungspläne am Grünstrand zu stimmen. Wir werden jegliche Anträge aller Fraktionen in dieser Richtung auf jeden Fall unterstützen. Wir erinnern nochmals daran, dass sich diverse Parteien in ihren Wahlprogrammen gegen eine Bebauung des einmaligen Naturareals ausgesprochen haben, dann aber in der Bürgerschaft für solche Pläne gestimmt haben. Das ist geradezu skurril. Wir rufen alle Fraktionen dazu auf, ihren Versprechungen an die Wähler Taten folgen zu lassen und gemeinsam in der Januarsitzung der Bürgerschaft die Bebauung zu stoppen. Das Thema hat Einwohner erregt und auf die Straße gebracht. Es gab einen Zickzackkurs in der Bürgerschaft, den man schwer vermitteln kann. Wir fordern nochmals alle Bürgerschaftsmitglieder auf, die gegen die Bebauung sind, Courage zu zeigen und auch gegen diese zu stimmen. Es muss jetzt endlich Schluss sein mit taktischen Überlegungen bezüglich möglicher Kooperationen und ähnlichem, die mit der Sache nichts zu tun haben. Eine Mehrheit in der Bürgerschaft für den sofortigen Ausstieg aus den Bebauungsplänen ist zum Greifen nahe. Diese Chance sollte nicht vertan werden.

V.i.S.d.P.: Jens-Olaf Teschke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de