Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ausgabe vom 22. Januar 2013

VHS: Partner für Bildungsinteressierte

Volkshochschule Frühjahrssemester-Programm vor – 700 Angebote

Die VHS Lübeck hat das Programm des Frühjahrssemesters 2013 bei einem Pressetermin vorgestellt. Christiane Wiebe, Leiterin der VHS Lübeck, sagte: „Die VHS wird von den Lübecker Bürgerinnen und Bürgern als verlässlicher Partner in Sachen Weiterbildung sehr geschätzt. Ich danke allen VHS-Kursteilnehmern für ihre Treue!“

Trotz der im Herbst 2012 vorgenommenem Erhöhung der Teilnahmeentgelte sind die Teilnehmerzahlen mit zirka 14.000 Kursbuchungen im Jahr 2012 erfreulicherweise stabil geblieben.

Als kommunales Zentrum für Weiterbildung sieht sich die VHS neben ihrem Kerngeschäft, dem offenen Veranstaltungsprogramm für allgemeine, politische, kulturelle, gesundheitliche und berufliche Bildung zunehmend auch in der Verantwortung als Ort für einen offenen Diskurs. So werden, häufig auch in Zusammenarbeit mit verschiedenen Einrichtungen und Kooperationspartnern, gesellschaftlich relevante und innovative Themen aufgegriffen und gemeinsam mit Experten und der Bevölkerung diskutiert oder gesellschaftliche Großereignisse wie der Hansetag 2014 gemeinsam vorbereitet. Als Beispiel hierfür nennt sie die in Kooperation mit ePunkt – Lübecker Bürgerkraftwerk und weiteren Partnern durchgeführte Veranstaltungsreihe „Die Zukunft von Arbeit“. Diese mündet am
16. März nach vier Vortragsabenden mit dem Erarbeiten von Visionen zu zukünftigen Arbeitsstrukturen und -feldern im Rahmen eines Open-Space-Workshops.

Kleine Auswahl aus dem Frühjahrsprogramm: In Zusammenarbeit mit der Deutschen Auslandsgesellschaft stellen polnische Deutschlehrkräfte in Vortrag und Gespräch am Mittwoch, 6. März, von 18 bis 19.30 Uhr ihre Tipps als Einheimische der historischen Großstadt Gdansk/Danzig vor. Über die aktuelle politische und wirtschaftliche Situation Lettlands berichtet Marianne Pletzing am Donnerstag, 25. April, von 19 bis 20.30 Uhr zum Schwerpunkt des diesjährigen Schleswig-Holstein Musik-Festivals. Thomas Baltrock stellt am Donnerstag, 14. März, um 19 bis 20.30 Uhr in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Italienischen Gesellschaft in seinem Vortrag „Wiedergeburt und Neubeginn“ philosophische Denkweisen der Renaissance vor. 

Das Frühjahrssemester beginnt am Montag, 11. Februar und endet am Sonntag, 8. September. Ab Erscheinen des VHS-Programms (Montag, 21. Januar) sind Anmeldungen möglich. Am schnellsten und einfachsten sichern sich Interessente ihren Platz im VHS-Kurs online auf www.vhs.luebeck.de. Das VHS-Programm liegt in allen wichtigen Bürger-Anlaufstellen zur kostenfreien Mitnahme aus: in Buchhandlungen, in der Stadtbibliothek, in den Stadtteilbüros.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de