Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ausgabe vom 22. Januar 2013

Ausfahrten nicht schließen!

Autor: Günter Scholz

Bürger für Lübeck

Im Zuge der geplanten Sanierung des über die Autobahn führenden Padelügger Wegs sollen nach Ostern die Moislinger Anschlussstellen im Gewerbegebiet Roggenhorst und Herrenholz im Wechsel für insgesamt rund fünf Monate dicht gemacht werden. Die geplante längerfristige Schließung hätte aus unserer Sicht äußerst negative Auswirkungen auf alle angesiedelten Unternehmen in dem großen Gewerbegebiet im Süden Lübecks. Die Betriebe werden regelrecht abgeschnitten und müssen mit erheblichen Problemen und Umsatzeinbußen rechnen. Das können wir nicht akzeptieren. Lübeck braucht die Unternehmen. Mit einem intelligenten Management der geplanten Großbaustelle ist eine dauerhafte Schließung der Anschlussstellen sicherlich vermeidbar. Stattdessen fordern wir eine Ausführung der Arbeiten in drei Schichten und eine Komplettsperrung der Auf- bzw. Abfahrten lediglich zu den Nachtstunden und an Sonn- und Feiertagen. Natürlich ist eine intakte Infrastruktur wichtig für die Lübecker Unternehmen. Wir befürworten grundsätzlich die dringend erforderliche Sanierung der Fahrbahnen. Dennoch müssen die Firmen auch während der Baumaßnahmen auf vernünftigem Wege erreichbar sein und dürfen nicht per behördlichem Beschluss von der Verkehrsinfrastruktur abgeschnitten werden.

 

V.i.S.d.P.: Volker Krause

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de