Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 29. Januar 2013

Rettet den Grünstrand!

Autor: Carl Howe

Die Grünen

Am 4. Februar findet die EinwohnerInnenversammlung statt, bei der alle LübeckerInnen ein Votum gegen oder für eine 50 %-ige Bebauung des Grünstrands abgeben können. Wir beantragten in der Bürgerschaft, dass die Verwaltung in der EinwohnerInnenversammlung die Ergebnisse des Workshops vorstellen soll, bei dem zahlreiche BürgerInnen vor einem Jahr ihre Ideen für eine (sanfte) Entwicklung des Grünstrands gemeinsam erarbeiteten. Auch über das finanzielle Risiko und die ökologischen Gefahren durch den Bau einer geplanten Marina müssen alle Informationen auf den Tisch. Die neu geplante Hafenanlage wird die natürlichen Strömungsverhältnisse an der Ostseeküste mit ihren Sand-Abtragungen und Anspülungen nachteilig verändern. Auch wird der danebenliegende Strand optisch „erdrückt“, mit Verschmutzung ist zu rechnen. Durch die Bebauung des Grünstrands würde Travemünde eine beliebte und günstige Freizeit- und Erholungsmöglichkeit am Meer verlieren und damit ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Ostseebädern aufgeben. Wir GRÜNE wollen, dass der Grünstrand mit seinen vielfachen Nutzungsmöglichkeiten für alle LübeckerInnen und Touristen erhalten bleibt! Versammlung am 4. Februar,18 Uhr, Pommern-
zentrum, Europaweg 3, Travemünde (Ausweis nicht vergessen!).

 

V.i.S.d.P.: Lilo von Holt

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de