Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 19. Februar 2013

Marode Straßen und Brücken

Autor: Manfred Kirch

FDP

Eine Autofahrt durch Lübeck gleicht zurzeit einer Gelände- oder Abenteuerfahrt. Die Hansestadt ist in diesem Jahr wohl wieder vom Wintereinbruch überrascht worden. Es reiht sich Loch an Loch und es ist kaum möglich einem Loch erfolgreich auszuweichen, da man sofort ins nächste gerät. Ständig melden Bürger den Behörden neue Straßenschäden. Ähnlich ist der Zustand vieler Brücken. Es ist seit Längerem hinreichend bekannt, dass sich die Possehlbrücke und die Bahnhofsbrücke in äußerst bedenklichen Zuständen befinden. Auch hier ist dringend schnelles Handeln erforderlich! Nach unserer Auffassung ist es dringend nötig, eine umfassende aktuelle Überprüfung aller
Straßen und Brücken hinsichtlich ihres Zustandes vorzunehmen und anhand der Ergebnisse eine umfassende Masterplanung hinsichtlich einer präventiven und nachhaltigen Instandsetzung sowie Erhaltung durchzuführen. Die derzeitige sinnlose Flickschusterei muss aufhören! Die Infrastruktur in Lübeck für Gewerbetreibende und Bürger sowie Touristen ist enorm wichtig und sollte vom Bürgermeister zur Chefsache erklärt werden. Wir fordern den Bürgermeister und die Verwaltung auf, endlich in dieser Richtung tätig zu werden, da dieser Zustand keineswegs länger zu akzeptieren ist.

 

V.i.S.d.P.: Thomas Rathcke

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de