Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ausgabe vom 26. Februar 2013

Bürgerenergie-Genossenschaft gegründet

Jetzt sucht das Energie-Bündnis weitere Partner

Die BürgerEnergie Lübeck eG hat sich am vergangenen Mittwoch gegründet. Dies teilte der Sprecher der Genossenschaft Peter Parge mit. Laut Parge waren knapp 30 Personen zur Gründung in das Haus Akzent in die Hüxstraße gekommen. 20 Teilnehmer haben mit ihrer Unterschrift unter die Satzung die Genossenschaft gegründet.

Die Gründung sei zugleich mit der Wahl des Aufsichtsrats und des Vorstands verbunden gewesen. Den vierköpfigen Aufsichtsrat bilden Manfred Hellberg (Diplom-Ingenieur, aktiv beim BUND), Horst Hesse (Diplom-Kaufmann, aktiv bei terre des hommes), Jens Rohwedder (Diplom-Sozialökonom) und Dirk Lücker (Ingenieur für Kraftwerksanlagen).

Vorsitzender des Aufsichtsrats ist Manfred Hellberg. In den Vorstand wurden gewählt Monika Mix-Schröder (aktiv in der Anti-Atombewegung), Peter Parge (Pastor i.R., aktiv in der Anti-Atombewegung), Hans-Friedrich Weigel (Landwirt und Bankkaufmann).

Das Ziel, die Stadtwerke-Anteile von Dong Energy in zweistelliger Millionenhöhe nach Lübeck zurückzuholen, werde sich nicht realisieren lasse. Dennoch wolle die Genossenschaft Anteile an den Lübecker Stadtwerken erwerben. „Auch wenn es nur einige Prozent sind“, so Peter Parge. Informationen über die BürgerEnergie Lübeck Eg gibt es im Internet unter www.buergerenergie-luebeck.de. Das nächste Arbeitstreffen ist am Mittwoch, 27. Februar um 19.30 Uhr im Aegidienhof, Eingang von der St.-Annen-Straße. Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de