Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ausgabe vom 05. März 2013

Jüdisches Wirtschaftsleben

Die Initiative Stolpersteine für Lübeck veranstaltet im Rahmen des Themenjahres  „Zerstörte Vielfalt“ am Dienstag, 5. März, um 18 Uhr einen Vortrag mit dem Journalisten Albrecht Schreiber in der Synagoge, St. Annenstraße 13. Anhand von Inseraten aus Lübecker Zeitungen sowie Veröffentlichungen zeigt der ehemalige Journalist, wie jüdische Kaufleute, Ärzte, Juristen und das Gewerbe jüdischer Inhaber am Wirtschaftsleben Lübecks während der 1920er Jahre beteiligt waren. Bis Ende 1938 waren aber alle Firmen und Geschäfte jüdischer Inhaber geschlossen, „abgewickelt“, „arisiert“ und damit Verdienstmöglichkeiten und Lebenswerke zerstört.            Foto: Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de