Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 12. März 2013

Zu langer Weg

Autor: Ragnar Lüttke

DIE LINKE

Über die Arbeitnehmersicherung im Hafen sind wir erleichtert, hegen allerdings großen Unmut über die Hinhaltetaktik des Bürgermeisters. Die Beschäftigten wurden getäuscht, Entlassungen haben stattgefunden – hätten wir gewusst, dass sich die Verwaltung bei der Umsetzung des Juni-Beschlusses der Bürgerschaft derartig sträubt, hätten wir dieser so nicht zugestimmt. Auch wenn die Gewerkschaft und Personalräte der Vereinbarung damals zugestimmt haben um den Verkauf zu ermöglichen, müssen wir im Rückblick doch feststellen, dass man in Zukunft derartigen Vereinbarungen in der Bürgerschaft so nicht mehr zustimmen kann, da die Umsetzung zu Ungunsten der Beschäftigten verschleppt wurde. Die Vereinbarung war für die Beschäftigten nicht einklagbar, sie setzte auf gegenseitiges Vertrauen. Diese Vereinbarung wurde in mehr als 70 Verhandlungsrunden überstrapaziert und unser Vertrauen in den Bürgermeister ist nachhaltig gestört. Mit mehreren Anträgen hat unsere Fraktion auf die unhaltbaren Zustände im Hafen hingewiesen, denn der Charakter des Beschlusses wurde nicht umgesetzt. Wir begrüßen, dass Freie Wähler und Grüne diese Problematik ebenfalls erkannt haben und dafür gesorgt haben, dass der Druck stetig größer wurde und letztendlich zum Einlenken führte.

 

V.i.S.d.P.: Antje Jansen

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de