Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 19. März 2013

Beutel statt Biotonne

Der anhaltende Frost in der letzten Woche hat der Müllabfuhr große Probleme bereitet. Die Mitarbeiter der Müllabfuhr hatten zunehmend größere Schwierigkeiten, die Inhalte der Biotonnen zu entleeren. Durch die starken Minustemperaturen sind die Behälterinhalte der Biotonnen angefroren. Das macht eine Entleerung der Biotonnen fast unmöglich. Aus diesem Grund haben sich die EBL entschieden, die Biotonnenabfuhr einzustellen. Wenn das Volumen der Biotonne nicht ausreicht, besteht die Möglichkeit, stabile Säcke (120 Liter) zur Biotonne zu stellen. Dieser bereitgestellte Biomüll wird dann bei der nächsten Abfuhr der Biotonne entsorgt. Die EBL bitten um Verständnis, dass die Dienstleistung derzeit nicht so reibungslos wie gewohnt bei der Entsorgung der Abfallbehälter geleistet werden kann. Mehr Informationen erhalten Sie unter der Service-Nummer 0451 707600 zu den Servicezeiten Montag bis Donnerstag von 8 bis 17 Uhr, Freitag von 8 bis 16 Uhr. Sollten alle Mitarbeiter im Gespräch sein, nutzen Sie bitte unseren Rückruf-service und sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter. Unsere Mitarbeiter rufen Sie gerne zurück. E-Mail: entsorgungsbetriebe@ebhl.de Internet: www.entsorgung.luebeck.de.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de