Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 24. Oktober 2017

Ausgabe vom 19. März 2013

Travemünde: Masterplan Fischer

Autor: Carl Howe

Die Grünen

Die jüngste EinwohnerInnen-Versammlung in Travemünde hat gezeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger die besondere Qualität des offenen, von Landschaftsräumen durchzogenen Seebades zwischen Brodtener Ufer und Dummersdorfer Ufer erhalten wollen. Unsere Fraktion wird sich dafür einsetzen, dass diese Absicht auch in dem Entwurf des Masterplans Fischereihafen zum Tragen kommt. Hier geht es unter anderem um den langgesstreckten Grünzug aus Richtung Pommernzentrum bis zum Baggersand, wo 39 streng geschützte Vogelarten siedeln. Auch als ‚grüne Lunge‘ zwischen Wohngebieten und dem emissionsreichen Skandinavienkai ist dieser gehölzbestandene Streifen von Bedeutung. Das ‚Dreieckswäldchen‘ wollen wir erhalten, gegen seine Beseitung hat auch die Naturschutzbehörde Vorbehalte angemeldet. Die Vielfalt der gewachsenen Nutzungen im Uferbereich des Fischereihafens wollen wir in ihrer atmosphärischen ‚Unaufgeräumtheit‘ belassen. Fischer und Kleingewerbetreibende sollen nicht zu Investitionen gezwungen werden. Der geförderte Wohnungsbau soll in dem Projekt angemessen vertreten sein. Für eine komplett neue Straßenführung in das geplante Wohngebiet sehen wir keinen Anlass.

 

V.i.S.d.P.: Hans-Jürgen Schubert

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de