Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 16. April 2013

„Willkommen in unserer Klönecke!“

Innenminister Breitner und Bürgermeister Saxe besuchten soziale Wohnungsbauprojekte

Schleswig-Holsteins Innenminister Andreas Breitener hat mit zahlreichen Vertretern der Lübecker Baugenossenschaften Wohnprojekte in Kücknitz, Marli und Eichholz besucht. „Der Anlass ist, dass wir unsere Wohraumförderung auf neue Beine stellen. Wir haben für die Hansestadt in den nächsten zwei Jahren 48 Millionen Euro bereitgestellt, die in bezahlbaren Wohraum umgesetzt werden sollen“, erklärte Breitner beim Vor-Ort-Besuch des Trave-Wohnprojektes „Wohnen für Generationen“ in der Kücknitzer Tannenbergstraße.  Die Anwohner waren überrascht von der Delegation, die im 4-Sterne-Bus mit Ledersesseln angereist war, um sich anzusehen, wie kompfortabel Wohraum für die ältere Bevölkerung aussehen kann.  Durch die „Offensive für bezahlbaren Wohnraum“ erhalten Investoren in der Hansestadt  Mittel für den Neubau und die Modernisierung von rund 430 Mietwohnungen. Parallel dazu steigt die Mietobergrenz der geförderten Wohnungen von 4,95 auf 5,50 pro Quadratmeter. Weiterhin können jetzt auch Lübecker Haushalte gefördert werden, deren Einkommen bis zu 20 Prozent über den sonst üblichen Einkommensgrenzen liegt. Für diese Mieter hat es bislang keine Förderung gegeben. Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de