Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 17. Dezember 2017

Ausgabe vom 30. April 2013

Gutachten gefordert

Stadtwerke sollen aussagen

Die Mitglieder des Hauptausschusses fordern die Stadtwerke auf, am 7. Mai im Sonderausschuss Gutachten vorzulegen, die unter anderem erklären sollen, warum der Stadtwerke-Betriebsratschef Jürgen Oelrich und andere führende Mitarbeiter außerordentlich hohe Gehälter und Prämien bezogen haben.

Hauptausschuss-Mitglied Andreas Zander erklärte, dass die Stadtwerke sich nicht in dem Maße an der Aufklärung der Ereignisse beteiligen, wie es sich die Politiker wünschen: „Wir mussten feststellen, dass die Stadtwerke nicht in dem Maße bereit ist an der Aufklärung mitzuwirken, wie sie es sein könnte. Die Stadtwerke wollen uns Gutachten nur zu ihren Bedingungen vorlegen und haben uns bisher nur ein zeitlich enges Fenster für die Einsicht in ihrem Hause eingeräumt. Das machen wir so nicht mit.“ Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de