Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 18. Dezember 2017

Ausgabe vom 30. April 2013

100-jährigen Schulgarten RETTEN

Autoren: Ch. Fischer, G. Granow

Miteinander

Das Konsolidierungskonzept nach Beschlussfassung durch die Bürgerschaft am 29.11.2012 sieht vor, die blühenden Kreisverkehrsbepflanzungen mit widersinnigem finanziellem Aufwand rückzubauen, den Schulgarten an Dritte abzugeben und den dortigen Pflegestandard unterhalb des erforderlichen Niveaus zu reduzieren. Gleichzeitig soll der Tourismus als wichtiger Wirtschaftsfaktor und Einnahmequelle der Hansestadt Lübeck gefördert werden - das passt nicht zusammen! Die pflegeleicht angelegten blühenden Kreisverkehrsinseln heißen die Touristen an den zentralen Stadteingängen willkommen und vermitteln einen freundlichen und positiven ersten Eindruck der Stadt, den auch die Lübecker Bürger zu schätzen wissen, handelt es sich doch um ein Stück Lebensqualität als Standortfaktor im Wettbewerb mit anderen Städten. Der Schulgarten gilt bei den Lübecker Bürgern als beliebtes Stück Natur in Altstadtnähe und blütenreiches Kleinod. Er muss in städtischer Hand bleiben und weiterhin fachgerecht gepflegt werden, damit er auch in Zukunft seiner Funktion als grüner Lernort für Schüler und Erwachsene gerecht werden kann. Investoren mit kommerziellem Interesse sind für die historische Gartenanlage nicht geeignet. Unterschriftenaktion: www.gruener-kreis-luebeck.de

 

V.i.S.d.P.:  Dieter Müller

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de