Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ausgabe vom 14. Mai 2013

Flughafen macht Mut

Autor: Peter Reinhardt

SPD

Lübeck hat dank der guten Zusammenarbeit zwischen Verwaltung und Politik den schwierigen Strukturwandel nach dem Aus für Werften, Metallhütte, Villeroy & Boch, dem Abzug von Bundeswehr und Bundesgrenzschutz gut bewältigt: Medizintechnik, Nahrungsmittel, Universitätsstadt sind die Stichpunkte. Lübeck ist ein attraktives Ziel für Städtetouristen von Nah und Fern. Wichtige Bausteine sind dabei der Ausbau und die Pflege der verkehrlichen Infrastruktur. Für uns war und ist der Betrieb des Lübecker Flughafens in privater Hand auch eine Unterstützung für die Weiterentwicklung der regionalen Wirtschaft und den Tourismus. Gleichzeitig haben wir immer wieder versucht, einen Gewerbepark am Flughafen Blankensee abschnittsweise zu realisieren und brachliegende Fläche einer neuen Nutzung zuzuführen, um so neue Arbeitsplätze zu schaffen und vorhandene Arbeitsplätze zu sichern. Die SPD-Bürgerschaftsfraktion begrüßt deshalb ausdrücklich die Ankündigung von Herrn Amar, in Blankensee eine neue Glasfaserfabrik bauen zu wollen und so bis zu 300 Arbeitsplätze neu zu schaffen. Es gilt zügig die notwendigen Voraussetzungen für eine Umsetzung der Pläne zu schaffen. Dafür werden wir uns einsetzen.

 

V.i.S.d.P.: Jan Lindenau

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de