Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 14. Mai 2013

Führung heißt Integration

Autor: Lillo Ciulla

Miteinander

2003 hat die Bürgerschaft beschlossen, ein Integrationskonzept zu entwickeln - endlich. Zwei Tage lang haben 100 Bürger dieser Stadt, mit Hilfe der Bertelsmann Stiftung, in einem Integrationsworkshop Ideen entwickelt für ein großartiges Konzept und es schien „ein bedeutender Augenblick“ zu sein, nicht nur für die 40.000 Bürger, die einen Migrationshintergrund haben. Schon damals gab es viele Skeptiker, dass das Integrationskonzept in der Hansestadt etwas verändern könnte. Sie hatten Recht! Und wenn es nach dem Willen mancher Politiker und des Verwaltungsapparates geht, dann wird es auch noch Jahre so bleiben. Das können wir nicht so hinnehmen! Immerhin steckt viel Arbeit und sehr viel Notwendigkeit in der Umsetzung dieses Konzeptes. Noch bei der Abstimmung des Integrationskonzeptes waren 34 Verwaltungsangestellten dabei, die begeistert mitentschieden haben. Jetzt stößt genau dieses bei vielen Beamten auf Ablehnung, es werden aus fadenscheinigen Gründen Fortbildungsangebote regelrecht vermieden und die Leitziele abgelehnt. Wo bleibt da die interkulturelle Öffnung der Verwaltung? Wo bleibt der Bürgermeister? Willkommenskultur auf Abwegen!

 

V.i.S.d.P.: Dieter Müller

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de