Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 04. Juni 2013

Schulhofgestaltung abgeschlossen

Spende ermöglicht Paul-Burwick-Schule ihren Schulhof neu zu gestalten

Spenden für einen guten Zweck statt Geschenke – mit dieser Idee lud die Bodo Wascher Gesellschaft für Elektroanlagen mbH vergangenes Jahr zu ihrem Jubiläum ein. Eine Idee, die ankam. „Es ist eine hohe Summe zusammengekommen, die wir auf 10.000 Euro aufgerundet haben", so Geschäftsführer Matthias Wascher (48). Die Summe wurde dann an die Paul-Burwick-Schule der Vorwerker Diakonie, Förderzentrum mit Schwerpunkt geistige Entwicklung, weitergegeben und in die Umgestaltung des Schulgeländes investiert. „Uns war wichtig, dass wir mit dem Geld etwas für Kinder realisieren und etwas, was man anfassen kann", so Wascher. „Insofern hat uns das Projekt der Paul-Burwick-Schule schnell überzeugt." Dieses Projekt konnte jetzt abgeschlossen werden. Unter anderem ist eine großzügige Kletteranlage mit Hängebrücke und Rutsche entstanden. „Wir haben im Herbst 2012 unter Einbindung aller Schüler und Lehrer geplant und uns auch einige Schulhöfe angeschaut", erzählt Schulleiterin Alexandra Harloff. „Die Umgestaltung war überfällig, aber uns fehlten bisher die Mittel", ergänzt sie dankbar. Die Schülerinnen und Schüler jedenfalls sind begeistert. Sie haben den neuen Schulhof sofort angenommen. „Wir freuen uns, dass das Klettergerüst jede Pause zur Verfügung steht", bestätigt Schülersprecher Kehan Brustkern (17). „Das ist viel besser als das, was wir vorher hatten." Lre

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de