Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 12. Dezember 2017

Ausgabe vom 02. Juli 2013

Stadtwerke zurück zur Stadt

Autorin: Kerstin Metzner

SPD

Die STAWAG Aachen hat sich in Lübeck als seriöser und kompetenter Partner vorgestellt. Wir haben uns dennoch für den Rückkauf entschieden. Unsere Beweggründe sind: Die Energieversorgung ist Bestandteil der Daseinsvorsorge und gehört in die Hand der kommunalen Selbstverwaltung. Nach jahrelangen Privatisierungen kommen bundesweit immer mehr Kommunen zu dieser Überzeugung. 2005 brauchten die angeschlagenen Stadtwerke Lübeck vor allem einen starken Kapitalgeber für die erforderlichen Investitionen. Wie der Unternehmensbericht 2012 belegt, haben sich die SWL inzwischen wirtschaftlich stabilisiert. Im bundesweiten Vergleich gehören sie zu den 30 führenden Unternehmen ihrer Branche und verfügen über eines der besten Versorgungsnetze. Der Rückkauf der Dong-Anteile erscheint deshalb bei der derzeitigen Niedrigzinsphase machbar und zudem sinnvoller als die weitere Zahlung von hohen Renditen an einen Anteilseigner. Einen günstigeren Zeitpunkt wird es auch in Zukunft nicht geben! Dringende Zielstellung ist nun unstrittig, schnellstmöglich ein tragfähiges Konzept für die Refinanzierung der erforderlichen 42,3 Millionen Euro vorzulegen.

Autorin: Kerstin Metzner

V.i.S.d.P.: Jan Lindenau

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de