Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Ausgabe vom 09. Juli 2013

Bauarbeiten an der Untertrave

Nördliche Untertrave wird verschwenkt

Jetzt startet der Umbau der Untertrave. Los geht es im Bereich zwischen der Kreuzung „An der Untertrave/Willy-Brandt-Allee/Engelsgrube" bis zur Hubbrücke. Die Straße „An der Untertrave" wird in einem ersten Schritt als zweistreifige Fahrbahn mit beiderseitigem Radweg umgestaltet. Vor allem im unmittelbaren Entrée vor dem im Bau befindlichen Hansemuseum muss für die Besucher Platz geschaffen werden. Dazu wird die „Nördliche Untertrave" in diesem Bereich verschwenkt, so dass die neue Lage der Straße mittig zwischen Schuppen 9 und Museum verläuft. Die Bauarbeiten starten auf der Nordseite vor dem Schuppen 9 an der Einmündung der Kanalstraße mit der Neuverlegung von Entwässerungsleitungen. Am Montag, 15. Juli, beginnen die Straßenbauarbeiten auf der Südseite zwischen „Große Alte Fähre" bis „Kanalstraße". Das wird zu Verkehrseinschränkungen führen, die Durchfahrt in beide Richtungen wird aber bis Anfang September möglich sein.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de