Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Ausgabe vom 16. Juli 2013

Mord aufgeklärt

DNA überführt 45-jährigen Lübecker

Der Mord an der Lübeckerin Anna-Lena U. ist aufgeklärt. Dies teilten die Rostocker Polizei und die Schweriner Staatsanwaltschaft am 11. Juli in Schwerin mit. Die 29-jährige war am 7. Juli während des Joggens in der Palinger Heide überfallen und getötet worden. Die Leiche wurde am Rande des Kolonnenweges aufgefunden. Beamte haben am Tatort ein Messer entdeckt, an dem sich sowohl die Blutspuren des Opfers als auch die DNA des Täters befand, den die Schweriner Mordkommision in Zusammenarbeit mit der Lübecker Polizei und Spürhunden in einer Eichholzer Wohnung stellen konnte. Der 45-jährige Lübecker war zuvor wegen versuchter Vergewaltigung verurteilt worden. Nach Angaben des Polizeipräsidiums Rostock befindet sich der Beschuldigte jetzt in Untersuchungshaft. Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de