Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 23. Juli 2013

Straßen-Sanierung

Marlistraße wird grundhaft erneuert

Die Stadt saniert die Marlistraße in zwei Teilabschnitten grundhaft. Baubeginn ist der 29. Juli, Bauende voraussichtlich Mitte September. Derzeit erarbeitet ein Baufirma mit der Verwaltung die genaueren Abläufe. Nach bisherigen Planungen gestaltet sich die Sanierung so: Zunächst wird die westliche Fahrbahnseite, in Richtung Wakenitz, als erster Abschnitt zwischen Gneisenaustraße bis vor die Kreuzung Arnimstraße/Roeckstraße über einen Zeitraum von rund drei Wochen saniert. Danach gehen die Bauarbeiten etwa vier Wochen lang auf der östlichen Seite weiter. Der Verkehr wird während des gesamten Zeitraums stadtauswärts durch die Baustelle geführt. Die Bushaltestelle „Drägerpark" wird während des zweiten Bauabschnitts nicht bedient. Die Grundschule „Marli" wird in Kürze (der Schulkinder wegen) über die Aufhebung der Bushaltestelle informiert. Das DRK-Krankenhaus bleibt erreichbar.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de