Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ausgabe vom 30. Juli 2013

Unter Volldampf durch den Hafen

Mit der Schnellzugdampflok von 1934 die Lübecker Häfen bereisen

Um den Lübecker Bürgerinnen und Bürgern sowie den Gästen der Hansestadt Lübeck die Gelegenheit zu bieten, die Lübecker Häfen und deren Hafenbahn besser kennen zu lernen, veranstaltet die Lübeck Port Authority (LPA) wieder Sonderfahrten unter Volldampf: Ein historischer Personenzug fährt über die Gleise der Hafenbahn. Vorgespannt werden soll eine alte Schnellzugdampflokomotive der Baureihe 03, Baujahr 1934. Die Oldtimer-Personenwagen aus den 20er und 50er Jahren ermöglichen Reisen wie zu Großmutters Zeiten. Sie sind zudem normalerweise nicht für die Öffentlichkeit zugänglich und bieten einen guten Einblick in die Geschichte der Eisenbahntechnik. Mit Bimmeln, Pfeifen und viel Dampf geht es am 24. und 25. August jeweils dreimal täglich auf eine nostalgische Reise mit unbekannten Ausblicken auf die Stadt. Abfahrt und Haltepunkt ist an beiden Tagen jeweils der Lübecker Hauptbahnhof. Abfahrten sind für 9.30 Uhr, 13.30 Uhr und 16.30 Uhr geplant, die Fahrtdauer wird etwas über drei Stunden betragen. Buchung am 20. und 21. zwischen 8 Uhr und 17 Uhr direkt bei der (LPA), Ziegelstraße 2, im 3. Stockwerk oder über das Internet unter: www.vvm-museumsbahn.de

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de