Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 22. Oktober 2017

Ausgabe vom 06. August 2013

Kunstwerke für den Kreuzweg

Anfang August haben vier Künstler damit begonnen auf dem Gelände des ehemaligen Gewerkschafts-Jugendhauses an der Wallstraße Skulpturen für Lübecks Kreuzweg herzustellen. Zwischen St. Jakobi und dem Jerusalemsberg sollen Mitte August sechs steinerne Stelen und zwei stählerne Ortsmarken zwei Leidenswege miteinander verbinden - den seit 1493 bestehenden Kreuzweg, und den derzeit entstehenden Märtyrerweg zum Gedenken an die vier Lübecker Märtyrer. Impulsgeber für die Idee ist laut Künstler Jo Kley Björn Engholm gewesen. Engholm hatte sich in Neustadt von der Skulpturen-Triennale inspirieren lassen. Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de