Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Ausgabe vom 13. August 2013

ALLRIS Vorbild für Datenschutz

Autor: Detlev Stolzenberg

Piraten

Eine gute Nachricht: Wie aus Kreisen zu erfahren ist, haben es die Spionage-Programme der internationalen Geheimdienste sehr schwer, digitale Informationen der Lübecker Politik aufzuzeichnen. ALLRIS, das gepriesene Ratsinformationssystem, ist im wahrsten Sinne des Wortes in der Lage, PRISM und Konsorten aufzuhalten. Obwohl dafür gedacht, die Bürgerinnen und Bürger zu informieren, ist es so wenig mit Daten gefüttert, das es den Geheimdiensten besonders verdächtig erscheint und für sie deshalb eine besondere Herausforderung darstellt. Teergruben nennt man solche Zeitfallen in Fachkreisen. Selbst wenn Daten vorhanden sind, ist es ohne IT-Studium fast unmöglich, diese zu finden. Findet man sie doch, sind die Inhalte zwischenzeitlich völlig veraltet. Man sollte Bürgermeister Bernd Saxe dankbar sein – Lübeck wird wegen der geschickten Umsetzung dieser Transparenz-Simulation definitiv nicht ausgespäht. Zwar erfahren auch die Bürgerinnen und Bürger nicht, welche Entscheidungen in Lübeck wie zustande kommen, aber irgendwas ist ja immer. Das zugrundeliegende Konzept hat Zukunftspotenzial. Für den Datenschutz ist schließlich kein Opfer zu groß!

V.i.S.d.P.: Oliver Dedow

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de