Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 03. September 2013

Baumaßnahme in Nienhüsener Straße

Die Entsorgungsbetriebe Lübeck (EBL) und der Bereich Stadtgrün und Verkehr werden in der 37. Kalenderwoche, 9. September, mit dem Straßenbau in der Nienhüsener Straße zwischen Hausnummer 10 und 16 beginnen. In den letzten Monaten wurden bereits neue Schmutzwasserkanäle in den Fahrbahnen sowie Anschlussleitungen zu den Grundstücken gebaut. Aus diesem Grund wird es in der Zeit vom 9. September bis zum 20. September eine Vollsperrung der Nienhüsener Straße geben. Betroffen davon ist auch der Stadtteil Moorgarten. Die Zufahrt über die Nienhüsener Straße ist nicht möglich. Die Umleitung erfolgt über den Schenkenberger Weg und Bartelsholz. Der Schenkenberger Weg darf aufgrund der Brücke nur mit Fahrzeugen bis 7,5 Tonnen befahren werden und die Straße Bartelsholz ist sehr schmal, daher können in der Bauzeit keine Busse eingesetzt werden. In dieser Zeit wird der Stadtverkehr Lübeck Taxen einsetzen, die zu den planmäßigen Abfahrtszeiten bereit stehen und zwischen Moorgarten und der Haltestelle Grote Bleeken in der Niendorfer Hauptstraße die Fahrgäste befördern. Nienhüsen wird auf gleicher Weise angefahren. Ab Moorgarten finden die Abfahrten jeweils 5 Minuten vor der planmäßigen Abfahrtzeit statt, ein Sonderfahrplan hängt aus. Auf Grund der Baumaßnahme wird in der 36. Kalenderwoche in der Moorgartener Straße, Höhe Hausnummer 11  der Containerstandplatz für Glas und Papier abgezogen. Der nächste Containerstandplatz befindet sich in der Niendorfer Hauptstraße/ Höhe der Bushaltestelle. Lärm, Schmutz und Behinderungen an den Zugängen bzw. Zufahrten zu den einzelnen Grundstücken können nicht ganz ausgeschlossen werden. Dafür bitten die EBL um Verständnis. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 0451/707600.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de