Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Montag, 23. Oktober 2017

Ausgabe vom 17. September 2013

Briefkasten wieder da, wo er hingehört!

Seniorenbeirat hat sich für Standort in der Bahnhofshalle stark gemacht

Der Beirat für Seniorinnen und Senioren, AK Verkehr, der Hansestadt Lübeck hat es geschafft, dass ein Briefkasten, der seit 2008 am Seiteneingang des Bahnhofes stand und dort nach der Sanierung des Bahnhofes in Vergessenheit geriet, jetzt wieder an seinem Platz in der Eingangshalle steht. Unterstützt wurde die Aktion von Gabriele Hiller-Ohm. Die Bundestagsabgeordnete habe Bahn und Post aktiviert, so die Sprecherin der Senioren Annegret Ølgaard. Im vergangenen Jahr habe die unabhängige Wählergemeinschaft Bürger für Lübeck (BfL) einen Bürgerschaftsantrag zur Umsetzung des Briefkastens gestellt. Dieser Antrag sei in den Bauausschuss überwiesen und dort mehrheitlich abgelehnt worden, so erklärt Ølgaard weiter. Auch Kontakte des Beirates mit der Deutschen Post seien lange erfolglos geblieben. Seit September stehe der Briefkasten nun mit Zustimmung der DB Station&Service AG wieder in der Halle des Hauptbahnhofes und könne ohne weitere Umwege erreicht werden. „Das ist für alle Lübecker, Bahnreisende und Touristen ein großer Vorteil“, sagt die Senioren-Sprecherin.       Jel

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de