Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 17. Oktober 2017

Ausgabe vom 17. September 2013

Angst vor Öffentlichkeit

Autor: Oliver Dedow

Piraten

Kiel kann es. Die Ratsversammlung ist im Internet als Video abrufbar. Wir wollen dies auch in Lübeck und haben den Antrag auf Tonaufzeichnungen der Bürgerschaftssitzungen gestellt, mit Abrufbarkeit in einer Mediathek. Jeder kann den für ihn interessanten Teil der Sitzung anhören, wenn er Zeit dazu hat. Und man kann einzelne Politiker später an ihre Versprechen erinnern. Der Hauptausschuss aus SPD, CDU und Grünen hat jetzt ohne Gegenstimme unseren Antrag abgelehnt. Dieses sei mit zu viel Kosten und Arbeitsaufwand verbunden. Wer wirklich an der Bürgerschaft interessiert sei, könne die Sitzung live vor Ort verfolgen. Auch wurde argumentiert, dass die Privatsphäre einzelner Bürgerschaftsmitglieder verletzt werden könnte. Wir sehen hierin aber eher die Angst der Politker, öffentliche Debatten zu führen oder später mit den eigenen Argumenten konfontiert zu werden. Tranzparenz geht anders, liebe Politiker. Sie sollten zu ihrer Position stehen und mit guten Argumenten überzeugen, in der Bürgerschaft, aber auch in der Öffentlichkeit. Wer nicht zu seiner Meinung steht, kann gerne den Mund halten. Das würde vielleicht auch wenig qualifizierte Äußerungen einzelner Politker abkürzen. 

V.i.S.d.P.: Oliver Dedow

 

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de