Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 22. August 2019

Ausgabe vom 29. September 1998

Keine Parkgebühren für Berufsschüler

Schülerinnen und Schüler der Berufsbildenden Hanseschule in der Fischstraße machen darauf aufmerksam, daß eine Reihe von ihnen aus dem Lübecker Umland kommt und auf ein Kraftfahrzeug angewiesen ist. Diese Schülerinnen und Schüler müssen täglich erhebliche Parkgebühren aufwenden.

Die Einsenderinnen und Einsender regen an, die Parkplatzgebühren zu ermäßigen. Sie schlagen dafür den MuK-Parkplatz vor, der tagsüber nicht ausreichend frequentiert ist. Sie schlagen weiterhin vor, daß der Nachweis für berechtigtes ermäßigtes Parken (bis 15 Uhr) durch die Auslage des Schülerausweises im Auto geführt werden kann. Die Betroffenen würden sich natürlich noch mehr freuen, wenn sie kostenlos parken könnten.

Ich habe diese Anregung zur Prüfung in den zuständigen Bereich weitergegeben.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de