Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Freitag, 26. April 2019

Ausgabe vom 06. Oktober 1998

Kurz notiert

Das Theater Lübeck ist ab sofort im Internet präsent. Unter der Adresse http://www. theater.luebeck.de kann das komplette Theaterprogramm abgerufen werden, aber auch Stückinformationen sowie Besetzungs- und Abonnementstermine. Sogar Eintrittskarten können bestellt werden.

Anmeldeformulare für die Jahresschau Lübecker Künstler 1998/99 sind ab sofort beim Bereich Kunst und Kultur, Mengstraße 4, Telefon (0451) 122 41 02, erhältlich. Die Arbeiten können ab Montag, 12. Oktober, im Burgkloster eingereicht werden.

Eine lange Lesenacht veranstaltet das städtische Kinder- und Jugendhaus Röhre, Mengstraße, am Freitag, 9. Oktober. Kinder im Alter von zehn bis 14 Jahren können sich mit einem spannenden Phantasiebuch von 20 Uhr bis zum nächsten Morgen, 8 Uhr, die Nacht um die Ohren schlagen. Anmeldungen und weitere Informationen unter den Rufnummern 122 17 49 oder 122 57 41.

Der historische Kostümfundus des Theater Lübeck ist bei einem Brand am Wochenende fast vollständig vernichtet worden. Rund 25 000, zum Teil 100 Jahre alte Kostüme fielen den Flammen zum Opfer. Der Schaden geht in die Millionenhöhe, teilt das Theater mit. Ein Gebäudekomplex der Firma Possehl-Hansen am Berliner Platz, den das Theater als Lagerraum mitnutzt, war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten.

Im Literaturtelefon liest vom 9. bis 15. Oktober Wolfgang Butzlaff Auszüge aus "Nachtkonzert", einem deutschen Schelmenroman mit italienischem Intermezzo. Das Literaturtelefon ist in Lübeck und Travemünde unter der bekannten Rufnummer 0 11 56 zu erreichen, aus anderen Gebührenbereichen muß die Rufnummer (0451)
11 56 gewählt werden.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de