Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 25. April 2019

Ausgabe vom 06. Oktober 1998

Theaterporträts

Eine Institution

0450554.gif
Otto Sawicki; Foto: TL

Der Schauspieler Otto Sawicki

In dieser Rubrik stellen wir jede Woche ein Mitglied des Ensembles am Theater Lübeck vor. Heute: Der Schauspieler Otto Sawicki

Otto Sawicki ist eine Institution. Als er in der vergangenen Saison anläßlich seines 65. Geburtstages zum Ehrenmitglied des Theater Lübeck ernannt wurde, war das eine nur zu verdiente Ehrung. "Trau keinem über sechzig" heißt das Stück, mit dem er auch in dieser Spielzeit - Wiederaufnahme ist am 10. Oktober - sein Publikum erheitern wird. Diese Boulevardkomödie hat im Frühsommer die Schallmauer von 100 Prozent Platzausnutzung durchbrochen - und das außerhalb des Abonnements.

Im Erstberuf ist Otto Sawicki aus Czernowitz Elektro-Ingenieur; er stammt aus einem Elternhaus, in dem Künstler und Literaten verkehrten. Aber als er nebenbei als Laienspieler in Niedersachsen auch bei den Profis einsprang, befolgte er den Rat, einmal beim legendären Prinzipal Kurt Erhardt in Hannover vorzusprechen. Dessen Urteil: "Es lohnt sich."

Nach Absolvierung der dortigen Schauspielschule führte der Weg von Regensburg über Flensburg, Wiesbaden und Mainz nach Lübeck. Und hier ist er seit vielen Jahren aus dem Ensemble nicht mehr wegzudenken.

"Ein Schauspieler soll in jeder Rolle glaubhaft sein" - Otto Sawicki beweist das mit seiner darstellerischen Vielseitigkeit. Ob im Musical "Applaus" mit Nadja Tiller, in den Komödien "Mein Freund Harvey" oder "Die Kaktusblüte" , in den tiefgründigen Stücken "Herr Paul" oder "Ich, Feuerbach" oder als Polonius in "Hamlet" - jedesmal formt Sawicki aus seiner Figur einen Charakter.

Er gibt seine Erfahrungen weiter als Regisseur bei den Niederdeutschen, er sammelt aber auch selber neue beim Fernsehen, wo er vor allem in Serien neben Kollegen wie Martin Benrath und Johannes Heesters stand.

Aber obenan bleibt das Theater: "Ich bin glücklich, wenn die Besucher den Alltag vergessen."Güz

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de