Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Donnerstag, 22. August 2019

Ausgabe vom 13. Oktober 1998

Kurz notiert

In dem Anfängerkurs "Deutsch als Fremdsprache" bei "Limone" (Lübecker internationale Mädchengruppe), An der Untertrave 97, gibt es noch einige frei Plätze für junge Frauen. Weitere Informationen gibt es unter den Rufnummern (0451)
122 57 38 oder 7 38 72.

"Burnout: Was geht noch, wenn nichts mehr geht?" Zu dieser Frage bietet die psychosoziale Beratungsstelle für Frauen und Mädchen (BIFF) ein Wochenendseminar am 7. und 8. November an. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Rufnummer (0451) 706 02 02.

Die Ausstellung "Harry Maasz - Gartenarchitekt, Gartenschriftsteller, Gartenpoet" im Kulturforum Burgkloster wird aufgrund der großen Nachfrage bis zum 8. November verlängert. Harry Maasz war ein Lübecker Gartenarchitekt und hat beispielsweise den Schulgarten geschaffen.

Ein "plattdeutscher Nachmittag" findet für Besitzerinnen und Besitzer des Senioren-Freizeit-Passes im Hansa-Hof, Helmholtzstraße 12 a, am Sonntag, 18. Oktober, von 15 bis 17.30 Uhr, statt. Der Plattdeutsche Verein "Fritz Reuter" gestaltet den Nachmittag mit Volkstanz- und Gesangsdarbietungen sowie plattdeutschen Vorträgen.

Die Hobby-Künstler-Ausstellung
"Unsere Hobbys - Soziale Organisationen, Behinderte sowie Seniorinnen und Senioren stellen aus", organisiert vom Fachbereich Soziales, ist vom 19. bis 25. Oktober im Heiligen-Geist-Hospital zu sehen. Die zweite stellvertretende Stadtpräsidentin Charlotte Harnack wird am Montag, 19. Oktober, 11 Uhr, die Ausstellung offiziell eröffnen.

Eindrücke einer Südafrika-Reise schildert Lore Kornemann am Montag, 19. Oktober, 10 Uhr, im Seniorentreff im Heiligen-Geist-Hospital. Diese Veranstaltung findet im Rahmen der Vortragsreihe des Fachbereichs Soziales "Man lernt nie aus - Informationen für Seniorinnen und Senioren" statt.

Die Feministische Partei "Die Frauen" hat einen frauenpolitischen Stammtisch ins Leben gerufen. Er findet jeweils am zweiten Mittwoch eines Monats um 19.30 Uhr im Feuerwerk, Hansestraße 24 bis 26, statt. Der nächsten Termine sind der 14. Oktober und 11. November. Informationen sind unter der Rufnummer (0451) 8 38 52 erhältlich.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de