Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 23. April 2019

Ausgabe vom 18. November 1997

Die Millionen-Spende

Beim St. Annen-Museum wird tief gebohrt

Beim St. Annen-Museum wird zur Zeit das Baugeländeuntersucht. Hintergrund ist die 10 Millionen Mark Spende der Possehl-Stiftung an die Stadt. Mit dem Geld, so der Wunsch der Gönner. soll das St. Annen-Museum erweitert werden. Die letzte Bürgerschaftssitzung hat für dieses Vorhaben grünes Licht gegeben. Allerdings sehen die Grünen Probleme bei der Denkmalpflege. Die CDU wiederum sieht mögliche Folgekosten auf die Stadt zukommen. Vertreter der SPD hoben hingegen hervor, daß bereits in der Planungsphase auf möglichst kostensparende Varianten hingearbeitet werde.

"Wir stellen uns ein neues funktionales Bauwerk unter Wahrung des Grundrisses und vorhandener alter Elemente vor," erläuterte Uwe Jens Hansen vom Hochbauamt. Wie er mitteilte, ist Mitte Dezember ein Kolloquium geplant. Ziel sei es, so Hansen, die

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de