Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Dienstag, 20. August 2019

Ausgabe vom 18. November 1997

Ignaz Bubis und "Lecker Fischbrät" in der MuK

Lübecks Sportler wenden sich gegen Gewalt, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit. Am 25. November laden sie in die Musik- und Kongreßhalle.

Zum Auftakt um 13 Uhr spielt die Schülerband "Verstimmt". Um 14 Uhr zeigt das Kabarett Muhsin Omurca das "Tagebuch eines Skinheads in Istanbul".

Von 15 Uhr bis 16.30 Uhr folgt eine Podiumsdiskussion. Das Thema lautet: "Wie tolerant sind die Deutschen? Lübeck, eine sportliche Stadt, wehrt sich gegen Intoleranz und Rassismus". Die Gäste auf dem Podium sind Ignaz Bubis und Vertreter des Landesinnenministeriums, des Landessportverbandes, der Stadtspitze, der Schulen und der Sportjugend.

Das Ende der Veranstaltung läutet die Kieler Kultband "Lecker Fischbrät" gegen 16.30 Uhr ein.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de