Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Sonntag, 16. Juni 2019

Ausgabe vom 15. Dezember 1998

Tarifänderung

Allgemeine Tarife für die Versorgung mit elektrischer Energie

Auf Beschluß der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck vom 28.05.1998 und mit Genehmigung des Ministeriums für Finanzen und Energie des Landes Schleswig-Holstein gelten im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Lübeck für Allgemeine Tarife für die Versorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz ab 01.01.1999 die nachstehend aufgeführten Preise:

Netto- Brutto-

betrag betrag*

Tarif für alle Bedarfsarten

Arbeitspreis Pf/kWh 25,80 29,93

Tarif nach gemessener Leistung

Arbeitspreis Pf/kWh 21,50 24,94

Leistungspreis DM/kW/a 220,00 255,20

Durchschnittspreisbegrenzung Pf/kWh 45,00 52,20

Schwachlastregelung

Schwachlastarbeitspreis Pf/kWh 10,50 12,18

Arbeitspreis außerhalb der Schwachlastzeit

für alle Bedarfsarten Pf/kWh 27,80 32,25

beim Tarif nach

gemessener Leistung Pf/kWh 23,50 27,26

Wärmepumpenregelung

Arbeitspreis außerhalb

der Schwachlastzeit Pf/kWh 25,30 29,35

Schwachlastarbeitspreis Pf/kWh 10,50 12,18

Verrechnungspreise je Abrechnungsjahr

Eintarifzähler DM 30,00 34,80

Zweitarifzähler (inkl. Tarifschaltung) DM 36,00 41,76

Schaltgeräte DM 30,00 34,80

Maximum-Eintarifzähler DM 102,00 118,32

Maximum-Zweitarifzähler

(inkl. Tarifschaltung) DM 108,00 125,28

Stromwandlersatz DM 72,00 83,52

* Bruttobetrag kfm. gerundet = inklusive 16% Umsatzsteuer

Der vollständige Wortlaut der Allgemeinen Tarife für die Versorgung mit elektrischer Energie aus dem Niederspannungsnetz der Stadtwerke Lübeck (Allgemeine Tarife) liegt in den Geschäftsräumen der Stadtwerke Lübeck, Moislinger Allee 9, Lübeck, aus und kann dort eingesehen und angefordert werden.

Lübeck den 15.12.1998

Stadtwerke Lübeck

Zurück zur Übersicht