Stadtzeitung Lübeck

Herausgegeben von der Hansestadt Lübeck

Mittwoch, 26. Juni 2019

Ausgabe vom 26. Januar 1999

Die neuen Fahrpreise: Gültig ab 1. Februar 1999

0590603.gif

Die von der Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck beschlossene Anpassung der Tarife der Tarifgemeinschaft Lübeck (Stadtwerke Lübeck, Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft und Deutsche Bahn AG) wurden vom Ministerium für Wirtschaft, Technik und Verkehr des Landes Schleswig Holstein genehmigt und werden am 1. Februar 1999 in Kraft treten. Zu beachten ist:

*Die Fahrpreise werden sich um durchschnittlich zehn Prozent erhöhen

*Aufgrund der geringen Nachfrage wird die City-Karte nicht mehr angeboten

*Für die Kurzstrecke gilt: Einstieg plus drei Haltestellen

Um den Kunden die Erstattung und Rückgabe von Mehrfahrtenkarten und Zeitkarten zu erleichtern, wird die Abwicklung in Zukunft folgendermaßen geregelt: Mehrfahrtenkarten können nach der Tariferhöhung noch acht Wochen lang genutzt werden. Danach verlieren sie ihre Gültigkeit. Die Mehrfahrtenkarten können bis acht Wochen nach dem Tarifwechsel im Servicebüro der Verkehrsbetriebe, Königstraße 67, zu-rückgegeben werden. Der Betrag wird bar ausbezahlt.

Zeitkarten, die nicht bis zum 31. Januar 1999 entwertet wurden, können innerhalb von acht Wochen im Servicebüro zurückgegeben werden. Es besteht auch die Möglichkeit, diese gegen Zuzahlung des entsprechenden Differenzbetrages umzutauschen.

Alle Haushalte innerhalb des Bedienungsgebietes der Stadtwerke Lübeck (SL), der Lübeck-Travemünder Verkehrsgesellschaft (LVG) und der Deutschen Bahn (DB) werden mit einer Broschüre über die genannten Preisänderungen informiert. Die Broschüre wird in den nächsten Tagen an alle Haushalte verteilt.

Im Rahmen des Tarifwechsels kommen die Inhaberinnen und Inhaber von persönlichen Monats-, Sechsmonats- und Jahreskarten in den Genuß, bei der Autovermietung Europcar Fahrzeuge verschiedener Klassen zu günstigen Tarifen anmieten zu können.

Auf den genannten Fahrkarten ist das Europcar-Logo sowie eine ID-Nummer aufgedruckt. Bei Vorlage einer gültigen Karte bei Europcar erhält man dann die günstigen Tarife für dieses deutschlandweite car-sharing Angebot.

Zurück zur Übersicht

 
Jetzt Werbung schalten auf www.luebeck.de